Cockpit : Einstiegsluke aller Varianten von SNAV
Die Redaktion der SNAV.de listet hier Fundstellen
zur scharfen Strasse Scharfe Lanke an der Scharfen Lanke
im 5. Berliner Bezirk Spandau [OT Wilhelmstadt]
 B
/e/r/Berlin/Bezirk/5.Spa/Geo/S/Scharfe_Lanke
Aus : schliesslich aus Websites von
Sozialnetz & Blumenwiese  
.
}~ 31.01.2011} Scharfe Lanke
} } } } SNAV.de/B/e/r/
 .
Supanavy Berlin ~ SNAV
.
An der Scharfen Lanke spielen die Hausnummern 109 bis 131
eine die Supanavy bislang deutlich dominierende Rolle.
~
Weil die Westliche Uferpromenade an Havel
&  Wannsee
auf der AnschlagTafel von Numcat @ MC5.be seit Jahren
mit besonders herausragenden Fanalen vertreten ist >>>
.
Erschliessen wir die zudem sehr radfreundliche Scharfe Lanke
hier auch in Sachen Oeffentlicher Nahverkehr
[Nexter U + S - Bahnhof, Linienbus, M-Bus, Nachtbus ...]
sowie kleineren historischen Rueckblicken.
.
.
Die mitten im Scharfen residierende Marina Lanke AG
dient als Yachthafen, Werft, Bootsanlegeplatz, Segelschule
 &  WohnmobilStellPlatz zugleich.
~
Aus einer Vielzahl von Motiven heraus das ideale Storchennest
fuer ein verheerendes Attentat.
~
Puenktlich zum 11.1.2011 stellte sich denn hier auch
der Erste Grossbrand des Jahres 2011 zu Berlin ein.
.

Vize.Weltmeister Segeln Marina Lanke Pichelsdorf
Peter Twelkmeyer Berliner Meister Scarplanke
Pichelsdorfer Fenster Esoz Januar 2011  Gatow
Weinmeisterhoehe Wilhelmstadt Spandau
Bucht an der Havel Scharfe Lanke 45 Tom Grille
Scharfe Lanke 10 Underwear Harfe.sc
Scharfe Lanke 22 RebenZucht Yachtclub

Scharfe Lanke 109 - 131
.
Die Strasse &  Uferpromenade Scharfe Lanke befindet sich
an der gleichnamigen Bucht
.
 Zwischen der auch als Bundesstrasse 5 [B 5]
firmierenden Heerstrasse &  Dem JaczoTurm
.
An den Nahtstellen zwischen der sich mit
dieser Scharfen Lanke zum Wannsee hin oeffnenden Havel
.
Sowie den Landmassen der Ortsteile Gatow,
Weinmeisterhoehe
&  Pichelsdorf
im Unterbezirk Wilhelmstadt vom 5. Berliner Bezirk Spandau.
~
PosT-LeiT-ZahL 13595
~
Die Numerische Identitaet derer von der Scharfen Lanke
.
Der in allen politischen Besetzungen stets etwas zahlenfetischistische Senat von Berlin vergab an die  Wilhelmstadt die OrtsTeilNummer 0509.
Wobei die 05 fuer den 5. Bezirk "Spandau" steht.
~
Dem Statistischen Gebiet Pichelsdorf,
das zugleich der traditionellen Bezeichnung fuer den
ehemals autonomen Flecken Pichelsdorf entspricht
verlieh das Landesamt die Nummer 032 >>>
.
Die darunter rangierende Verkehrszelle
"Scharfe Lanke" traegt die Nummer 0322
so dass die Scharfe Lanke neben ihrer PLZ auch noch
ueber eine parallele numerische Identitaet 0509 - 0322
verfuegt.
~
Von jeglichem Exkurs ueber die Numerierung
der noch darunter liegenden beiden TeilVerkehrsZellen
0509   - 03221 &  03222,
in welche Berlin's Behoerden die Scharfe Lanke
in ihren internen Planwerken
&  Aktenzeichen aufteilen,
wollen wir die geneigte Leserin lieber verschonen.
~
Sca ~ Sca ~ Sca
Das stets very best orientierte Berliner Strassenlexikon
"Kaupert" vermeldet aus der Erbmasse vom einstmals recherchierenden "Luisenstaedtischen Verein",
dass die Scharfe Lanke bereits
im Jahre 1232 erstmals urkundlich Erwaehnung fand.
~
Und zwar unter dem wirklich schoenen Namen
"Scarplanke"
~
Modernistisch gesehen also ein geographisch korrespondierender Homunkulus
irgendwo zwischen Scarface, Mario Scaramella
und Christopher Lee als Scaramanga.
~
.
.
Fundstellen von "Scharfe Lanke" :
.
Esoz.eu im Januar 2011 ~
.
Das LadeProtokoll aller frisch erstellten Dateien
von Sozialnetz &  Blumenwiese
meldete das Grossfeuer nach
der Brandstiftung am Yachthafen Marina Lanke,
welcher die Hausnummern zwischen 109 und 131 ausmacht
zwar nicht als erste Quelle unter "Brandanschlag",
diese Aufgabe oblag vielmehr der Spurensicherung
vom Brandkommissariat beim Landeskriminalamt [LKA]
zu Berlin.
~
Leuchtete jedoch durch das
an Kaprun gemahnende Datum [11.11.2000]
sowie etliche weitere Indizien
&  Berichte von Gewaehrspersonen alarmiert
als einzige Quelle den Sachverhalt bereits im Januar 2011
 etwas systematischer untersuchend aus.
~
Einziger ernsthafter Wettbewerber
blieb bis zum 30.01.2011
der Tagesspiegel mit seiner von Sandra Dassler
verfassten Notiz fuer den 22. Januar.
~
Ebenso freilich mit seinem Blick auf die Hangarounds
vom 30. Januar 2011 aus der Feder von Joern Hasselmann.
~
Der Tag als bei einer Demonstration im Vorfeld der zum 2.2.2011 angesetzen Raeumung des Hauses Liebigstrasse 14 erstmals die Waffe Laserpointer eingesetzt
wurde, der zusammen mit einer Badewanne
die Polizei auf Distanz zu einer Konfliktlinie
traditioneller Berliner Art halten sollte.
~
Es war, als wolle sich die Mainzer Strasse
einem Lindwurme gleich bis zur Liebigstrasse 14
auswachsen
&  Dort dem Mythos Kreuzung folgend in
Form einer regelrechten Chymnischen Hochzeit vereinigen.
~
Wir haben deshalb einen chronologischen Verlauf
der Google ~ Seiten zu den nachfolgenden Stichworten
archiviert, der seinerseits den Fortgang der oeffentlichen Meinungsbildung zu diesem Thema dokumentiert.
~
MC5.be/Nucat/NuC-Week/
~
Bis die fertig wird 2 Links auf Resultate von Google :
.
Scharfe Lanke + Brand
.
sowie
.
Scharfe Lanke + Brand + Ursache
.
und
.
Scharfe Lanke Brandstiftung
.
wie auch
.
Scharfe Lanke + Anschlag ~ Brandanschlag ~
.
~ * ~
.
Der Terrorline No One Boulevard
im Extremen Westen von Berlin
verlaeuft am Westufer der Havel entlang.
.
So lautet das Fazit jahrzehntelanger Forschungen von
SNAV.de/B/e/r/Berlin/Bezirk/5.Spa/NC ~
Der AnschlagTafel fuer den Bezirk Spandau
.
Nirgendwp in Spandau ereignete sich Mehr &  Haerteres
als an dieser Uferpromenade
.
.
Ein ueber die von uns verbreiteten Angaben
zum Brandanschlag auf die Marina Lanke
hinaus gehender Bekennerbrief,
Bekennerschreiben, Bekennervideo, Bekennermail
oder vergleichbares
erschien bis zum 30. Januar 2011 ebenso wenig
wie gezieltere Untersuchungen Dritter zu diesem Attentat.

.
.
U + S-Bahn Stationen in der weiteren Umgebung :
.
ICE ~ Bahnhof + Rathaus Spandau [U 7]
sowie S - Heerstrasse.
.
Von'ne Ringbahn ueber S-Bahnhof Messe Nord / ICC
[Ex - Witzleben].
.
Aus der U2 am Theodor Heuss Platz
~
Dort jeweils in eine der im folgenden genannten
Buslinien umsteigen.

.
.
Bei ihrem Einzug wurde
den Bewohnern der zum
Ausklang der Heerstrasse hin am Abzweig
in den Magistratsweg gelegenen
Rudolf Wissell Siedlung
1974 versprochen,
dass in allernexter Zeit mit dem Bau einer hierher
verkehrenden Linie der U-Bahn
 gerechnet werden koenne.
~
Ernsthaft in Angriff genommen
wurde das Projekt, das noch auf eine Verlaengerung
vom U-Bahnhof Ruhleben abstellte jedoch nie,
obwohl sich das Thema seitdem kontuinierlich
in Programmen aller politischen Parteien
zu Kommunalwahlen findet.
~
Stattdessen operiert die Berliner VerkehrsGesellschaft [BVG]
heute an der Heerstrasse mit sogenannten ExpressBussen
die vor ihrer Zahl ein X tragen
&  Nur an stark frequentierten Haltestellen stoppen.
~
Sowie natuerlich mit den sonstigen BusVerbindungen und Nachtlinien wie dem N 49, N 34 etc.
~
Im NachT-Verkehr muss aus noerdlich oder oestlich
gelegenen CityBereichen mit einer Gesamtfahrzeit
von bis zu einer Stunde gerechnet werden.

.
.
Um 2011 verkehren folgende Buslinien im angrenzenden Bereich der Scharfen Lanke :
.
X 34 ; 134 ; 135 ; 136 ; 236 ;
X
49 ; M 49 ;
Sowie aus dem Bundesland Brandenburg
heran zottelnde Busse mit den Nummern 638
&  639.
~
Die letzte wesentliche Aenderung der  Routen
erfolgte zur Mitte des Ersten Jahrzehntes, so dass zur Zeit
des GasBangs am nahe gelegenen Brandensteinweg 4
vom 22.04.2004 etwas andere Bedingungen herrschten.
~
Das Netz als solches mit seinen Haltestellen
blieb hier jedoch bis auf die Numerierung der Busse stabil.
.

.
Segler Verein Scharfe Lanke eV. [SVSL]

Insgesamt 30 Segelboote &  Drei Motorboote
befinden sich um 2011 im privaten Besitz von Mitgliedern
beim "Segler Verein Scharfe Lanke".

Kindern &  Jugendlichen stehen mit 
neun "Optimisten", zwei "Teenies" sowie drei "Piraten"
insgesamt 14 vereinseigene Boote mit allem
Drum
&  Dran bereit, damit diese damit auch
far away von Havel, Spree
&  Wannsee an sportlichen Veranstaltungen teilnehmen koennen.

Damit beim Training fuer die nexte derartige Regatta
niemand in einen unfreiwilligen Tauchkurs abschnorchelt
sichert der Verein die Kinder mit je einem eigenen
Motorboot
&  Kutter.

Darueber hinaus steht allen SVSL'lern zudem noch
eine
Conger-Jolle zur Verfuegung.

.
Der 1962 zunext unter dem Namen
"Wassersport Verein Bocksfelde"

im Gasthaus "Alt Pichelsdorf" etablierte Verein
meldete sich bereits 1964 beim Amtsgericht in den
"Segler Verein Scharfe Lanke e.V."
um,
weil man wohl Verwechslungen mit dem aehnlich klingenden Kleingartenverein vermeiden wollte.
.
Adresse : Scharfe Lanke 10 ~
.

.
Scharfe Lanke bei Google
Die Resultate der Suchmaschine vermitteln einen Eindruck
von der Bedeutung dieser auf dem Stadtplan nicht gleich hervorspringenden Promenade
neben dem Ufer der Havel.
~
Bei der Marina Lanke Berlin AG
handelt es sich um den groessten Yachthafen
der Hauptstadt sowie einen der bedeutendsten
im  gesamten Oestlichen Mitteleuropa.

.
.
Die Hausnummern verlaufen an der Scharfen Lanke
nicht wie so oft in Berlin
"Durchgehend 1, 2, 3, ff. 128, sich am Ende der Strasse Wendend
&  Wieder nach vorn zaehlend
als 129, 130, 131 zurueck laufend".
*
Sondern so,
dass an der westlich gewandten Strassenseite die geraden,
an der dem Wasser zugewandten Ostseite
die ungeraden Zahlen ihre Behausung
oder zumindest einen Eintrag im Grundbuch
vom Amtsgericht Spandau vorweisen koennen.
.
.
Die von zutiefst maritimem Charakter beseelte, ruhige,
von der Bausubstanz wie dem Einkommen ihrer Bewohner ausgesprochen "gute" Lage
verleiht der Scharfen Lanke durchaus bereits einen Hauch
jenes Exklusiven, das den Grunewald an Havel und
Wannsee geradezu sprichwoertlich macht.
~
Von Holzauktionen, wie sie im Grunewald frueher ueblich waren, ist uns an der Scharfen Lanke zwar nichts bekannt,
die Ersten Pichelsdorfer betrieben hier jedoch in fruehesten Zeiten die Gewinnung von HolzTeer,
die man als Vorlaeufer der heutigen
holzverabeitenden Industrie betrachten kann...
.
.
Bemerkenswert erscheint uns zudem die lange Tradition
der Winzer von Wein fuer die unsere Scharfe Flanke
bis ins19. Jahrhundert hinein bekannt war.
~
Die Historie der Weinberge reicht Jahrhunderte zurueck,
Strassen wie der Keltererweg oder Weinmeisterhorn
erinnern daran, dass die ganze Gegend damals vor allem
vom Weinanbau gepraegt war.
~
Dabei hielt sich der besonders sonnig gelegene
Weinberg an der Scharfen Lanke
am laengsten gegen die mit der Gruenderzeit massiv
einsetzende Spekulation rund um attraktives Bauland
fuer die Villen betuchterer Berliner.
.
.
Der Tagesspiegel befasste sich in seiner Eigenschaft
als fuehrendem IntelligenzBlatt der Hauptstadt
denn auch gerade mit dieser historischen Wurzel
der Weinseligkeit Scharfe Lanke.
~
In einem Artikel mit Marschbefehl
Von der Altstadt Spandau hinab zur Scharfen Lanke
zieht der Autor folgendermassen vom Leder :
.
"Nur an der Scharfen Lanke verschwanden die letzten Weinreben erst zum Anfang des 19. Jahrhunderts.
.
Denn in der Startphase des 18. Jahrhunderts
waren eisige Winter ueber die Region herein gebrochen.
.
Zum Jahreswechsel 1739/40 zerstoerte der Frost
zahlreiche Spandauer Weingaerten.
.
Etliche der einstigen Winzer bauten danach
lieber Obst und Gemuese an.
~
Ihre Arbeit regelte Kurfuerst Joachim Friedrich bereits
im Jahre 1604 in gewohnt peniblem Gestus.
.
Die von ihm erlassene „WeinMeisterOrdnung“
legte en Detail fest, an welchen Tagen der Boden geduengt
und geharkt, die Weinstoecke gepflanzt, beschnitten sowie angebunden, Die Trauben geerntet werden sollten.

Den Hirten aus Pichelsdorf
waren die suedlichen Begrenzungen ihrer Weiden
schon im 16. Jahrhundert eindeutig beschrieben.

„Bis zu den Weinbergen“ 
durften sie um 1550 ihre Schafe treiben.

Also rund um die Scharfe Lanke 
bis zu jener Anhoehe, auf der damals Weinstoecke gediehen 
wie heute am Rhein oder in der Pfalz. 

Schon 1509 schaetzte der Rat der Stadt Spandau
die „Sonnige Lage“ des Huegels
am Nordufer der Bucht und liess dort
den ersten Weingarten anlegen. 

Sieben Weinmeister wurden angesiedelt, 
die sich mit den Kuensten der RebenZucht,
des Kelterns sowie der WeinHerstellung auskannten.

Eine sonderliche Besonderheit bedeutete dies
zu dieser Zeit in Berlin und Brandenburg keineswegs

Weinberge entstanden damals an vielen Orten der Region.

Heute gilt die Anhoehe wegen ihrem weiten Ausblick
ueber die Wasserlandschaft der Havel bis hinueber
zum Grunewald
als begehrte Villengegend. 

An die Winzer von der Scharfen Lanke
erinnern nur noch Strassennamen wie 

Weinmeisterhornweg, Weingartenweg,
Kuefersteig oder Keltererweg.

Der Anbau der Reben war hier zwsichen 1510 und 1815
ein harter Job, man musste die kargen maerkischen Boeden
schon ausgiebig duengen, wenn man kurfuerstlich anerkannnte Resultate vorweisen wollte."

Denn immerhin lieferte die Konkurrenz
aus Tain l'Hermitage an der Rhone bereits damals
gelegentlich das ein oder andere Fass ihres Rebensaftes
bis zum Kreml nach Moskau.

Ein Vorgang, der den herrschaftlichen Haeusern
der dazwischen liegenden Landschaften nicht
verborgen geblieben sein kann. 

Leider rekonstruiert der Tagesspiegel die Identitaet
der Weinbauern nach der Bartholomaeusnacht
vor dem 25. August 1572 nicht so substantiiert,
dass man mit hinreichend Fug Spekulationen
ueber sich hier ansiedelnde Hugenotten anstellen muesste,
die ihr Geheimwissen ueber das Gewerbe
der Weinherstellung aus Westeuropa
ins Innere des Kontinents transferiert haben koennten.

.
Scharfe Lanke 45 :::
.
Sehr aktiv in Sachen moderner Werbung
tritt die Underwear Connection Underwear Shopping
mit ihrer Niederlassung an der idealst moeglichen
Nobeladresse Scharfe Lanke
gegen die kleidlose Ignoranz aller FKK-Bader an.

.
.
Scharfe Lanke 22
.
Als typischen Vertreter der Scharfe Lanke ~ Szene
kann man Christian Wehse sicherlich ansehen,
der sich an der Scharfe Lanke 22 residierend
betont mit dem allerfeinsten umgibt
und sicherlich auch ein guter Multiplikator
unserer Begutachtungen in seinen Kreisen ist.
~
Denn Christian Wehse befasst sich beruflich
mit dem An- und Verkauf gediegendster Immobilien.

Scharfe Lanke 24
.
Hier geht  es um Sportswear + Kosmetik.
Suchmaschinen zufolge betrieben von Verwandschaft der Gruender von Marina Lanke
in Gestalt von Anette T
welkmeyer.
~
Alles im Zeichen der 24,
denn sowohl Sportswear-24.de wie auch Kosmetik-24.com
tragen die Hausnummer im Namen.
~
Wie gesagt : Ein zahlenfreudiges Voelkchen.

Scharfe Lanke 26
.
Ein anderer Analyst der Lanke - Line formulierte ja bereits,
dass es dort geradezu von Bootsvereinen
und mit sonstigen Wassern gewaschenen wimmele.
~
Hierzu passt denn auch der SportAnglerVerein
Bocksfelde, der sein Domizil an der Scharfe Lanke 26 a
errichtet hat.

Scharfe Lanke 31 - 35
.
Auch der Spandauer Yachtclub [SPYC.de]
pflegt seine exklusiven Rituale mit Vorliebe am Scharfen Stein.
~
Immerhin war man hier auch schon
bei Olympischen Spielen mit von der Partie.
.
Probelesen im Vereinsblatt das auch ueber
neuste Kapriolen der "Marco Polo" zu berichten weiss.
~
Politisch wird es immer dann,
wenn es um die anliegenden Immobilien geht.
Zitat :
"Fuer das ResT_Grundstueck Scharfe Lanke 24
+ 27 bemueht sich der SpYC seit geraumer
Zeit um einen Pachtvertrag.
.
In diesen Verhandlungen ist zur Zeit die Moeglichkeit
eines Kaufes im Gespraech.
.
Genauere Konditionen sind noch nicht genannt.
.
Es sind auch noch zwei Mitbewerber bekannt.
.
Außerdem verzoegern sich die Verhandlungsgespraeche
im Augenblick wegen der Neubesetzung
des Bezirksamtes nach den Wahlen vom 22.10.1995."
~
Wichtiger Sponsor des Yachtmenschen ~ Organs :
.
Der Kuenstlerdienst am Kurfuerstendamm 210.
.
Ein Service von'ne damalige Bundesanstalt fuer Arbeit
bei dem ja auch etliche Vereinsmitglieder aus
Sozialnmetz &  Blumenwiese vor Anker gegangen waren.
~
Diese auch heute noch rege KuenstlerVermittlung
bzw. ArbeitsVermittlung fuer Kuenstler
hat in dem Yachtblatt inseriert,
womit der Bootskultur sicher dasGefuehl vermittelt werden konnte, durch externen Aufwind getragen zu werden.
.
Der Reisebericht der Yacht "Marco Polo"
spielt uebrigens zur Zeit der Kriege
im zerfallenden Jugoslawien, so dass auch
die "Marbella Fraktion" sicherlich allerlei anregende
Inspiration aus ihrem Turn durch die Adria beziehen kann,
der hier unter der Headline "Adria Indianer"
Eingang in die Ewigkeit gedruckter Schriften
und digitaler Speichermedien fand.
~ * ~
Vielleicht kreuzte die "Marco Polo" damals sogar
die Route jenes Schiffes, mit dem Monzer Al Khassar
die fuer Kroatien's Loesung aus dem Bundesstaat
unabdingbaren Eisenwaren von Buenos Aires
nach Rijeka transportieren liess.
~
Dummerweise war die "Marco Polo" allerdings
wohl nicht als geeignetes Floss zum Umsteigen zur Stelle,
als Bruno Breguet im gleichen Jahre 1995 am 11.11. von
einer Faehre auf der Adria spurlos verschwand.
.
Dennoch frappierend, wie sich die Wege des Jet Set
immer wieder kreuzen.
.
Auch wenn der Artikel eher in BetroffenenheitsLyrik schwelgt,
wenn es im Reigen gegenseitiger Einladungen zum Essen lapidarisch heisst :::
..
"RINA, eine Motoryacht [mit Badewanne] lag in Dubrovnik, nach dem Besuch von Tschetniks  mit 60 Einschuessen,
dafuer aber ohne Motoren und Elektronik an Land.
.
Mit viel Liebe und Geld hat Albert sie wiedergeboren.
Der Heimathafen ist jetzt Korcula.
.
Albert ist ein sehr lieber charmanter Wiener.
.
Seine Lebensgefaehrtin Rina, ebenso lieb, lebte 27
Jahre in Amerika, kehrte  nach der Trennung
von ihrem dortigen Mann heim.
.
Rina brachte sieben Enkel in die neue Verbindung ein,
Albert nur fuenf." ... ...
.
.

ey Rat der Stadt Spandau Segeln 
RebenZucht WeinMeisterOrdnung Bootshaus
Weinberg Kurfuerst Joachim Friedrich Werft
Marina Lanke StrassenVerzeichnis e

The Cockpit kennt alle Winkel der SNAV.de La Supanavy.
Quellen aus fremder Produktion widmet sich SuViS.org ~
.
.

 ================ 1st site_pub: 24.01.2011 ================

   URL of this Site :  

SNAV.de/B/e/r/Berlin/Bezirk/5.Spa/Geo/S/

Scharfe_Lanke/index.html ~

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  Sozialnetz    &  Blumenwiese  &  esoz.eu &

::: ::: 999 Trittbretter & Der Name des Zuges ist das Geheimnis ~ 

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~